Logo Lokalkolorist
Agenturpartner
Logo Metropol Medical Center
Rehabilliaktiv
Klaus Müller und Dr. Seidl
Medizinische Partner
Logo INTERSPORT Eisert
Logo Kempa
Ausrüster

Erstes Heimspiel der mA gegen den VFL Potsdam

mA: 1.VfL Potsdam 1990 – Vorbericht

„Natürlich sind wir froh wie wir in die Saison gestartet sind und wollen im zweiten Spiel daran anknüpfen“, so Trainer Johannes Heufelder.
Nach dem 32:18 Auftaktsieg in Anderten bestreiten die A-Junioren diesen Sonntag um 13 Uhr in der KHHH ihr erstes Heimspiel gegen den VFL Potsdam, welche ihr erstes Saisonspiel gegen die Hannover-Burgdorf nur knapp mit 26:29 verloren haben.
„Das Spiel gegen Potsdam wird ein sehr hartes Spiel. Potsdam ist eine körperlich sehr starke Mannschaft, die nur mit 3 Toren gegen Hannover verloren hat. Wenn wir eine aggressive, gute Abwehr und einen soliden Angriff auf die Platte bringen, können wir sicherlich unseren ersten Heimsieg einfahren“, so Mittelmann Lucca Bialowas.
VFL Potsdam ist eine Mannschaft die letztes Jahr schon in der Jugendbundesliga vertreten war und beendete die Saison auf dem 6. Platz. Somit haben sie sich direkt für die Jugendbundesliga qualifiziert.
„Gegen Potsdam wird es enorm wichtig, dass wir eine sehr robuste Deckung spielen und ihre körperlich Starken Rückraumspieler gar nicht zur Entfaltung kommen lassen. Im Angriff wird es die Aufgabe sein die Deckung spielerisch auszuspielen, gute Lösungen zu suchen und nicht zu früh den Abschluss zu suchen. Dann werden wir auch die 2 Punkte in Erlangen behalten“, so Johannes Heufelder.
Die A-Jugend braucht eure Unterstützung, um die nächsten zwei Punkte in der Saison einzufahren.
Eure mA
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Annehmen