Logo Lokalkolorist
Agenturpartner
Logo Metropol Medical Center
Rehabilliaktiv
Klaus Müller und Dr. Seidl
Medizinische Partner
Logo INTERSPORT Eisert
Logo Kempa
Ausrüster

U21 verliert nach schwacher Leistung im Erlangen Derby

U21: TV Erlangen Bruck II- Nachbericht

Die U21 muss sich im Erlanger Stadtderby gegen die Bayernligareserve des TV Erlangen Bruck geschlagen geben. Kein Jahr ohne Derby. Spielte man in der letzten Saison gegen die dritte Garde der Brucker, stand man nun der zweiten Mannschaft gegenüber. Von dem vorangegangen Spiel des ersten Brucker Teams waren noch viele Zuschauer in der Halle geblieben und verliehen dem Spiel dem ihm angemessenen Derby Charakter.
Die Hausherren starteten furios und überraschten die mit Christian Froschauer, Philipp von Alvensleben und Justin Spörke verstärkte Mannschaft von Trainer Florian Schindler. So stand es nach 9 Minuten 5:0. Die HCler aber bewiesen Charakter, kämpften sich in dieses Spiel und glichen in der 23. Minute durch Andreas Birner zum 9:9 aus. Bis zur Halbzeit war es dann ein offener Schlagabtausch den Bruck für sich entscheiden konnte und so mit 13:11 in Führung und in die Halbzeitpause ging. Nach der Halbzeit leistete sich die U21 eine Schwächephase in der Bruck die vielen Fehler vor allem im Angriff und Abschluss, die sich durchs ganze Spiel zogen und der Knackpunkt für die Niederlage sein sollten, gnadenlos ausnutze. So lag man in der 41. Minute mit 20:12 selbstverschuldet und deswegen so bitter zurück. Zwar bewies man abermals Moral und es gelang eine erneute Aufholphase auf 21:19 10 Minuten vor Schluss. Aber das hatte zu viel Energie und Mentalität gekostet und Bruck behielt bis zum Endstand von 27:23 die Oberhand.
In der Tabelle hat man es damit verpasst Bruck hinter sich zu lassen und liegt auf Platz 8. Alle anderen Aufsteiger verloren ebenfalls am Wochenende und so steht besser da als es sich nach der Niederlage anfühlt. In den nächsten Spiele kann man zeigen, dass man es besser kann. Vor allem muss man das nächste Spiel zuhause gegen Aufsteiger MTV Stadeln gewinnen. Anpfiff ist Samstag 16.11. 20:00 in der KHHH.
Eure U21

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Annehmen