Logo Lokalkolorist
Agenturpartner
Logo Metropol Medical Center
Rehabilliaktiv
Klaus Müller und Dr. Seidl
Medizinische Partner
Logo INTERSPORT Eisert
Logo Kempa
Ausrüster

Erlanger Talent für DHB-Lehrgang in Berlin nominiert

14.11.2019|Allgemein|

DHB nominiert Lisa Fuchs für Nationalmannschaftslehrgang der wU15

Der HC Erlangen Handball ist nicht nur bei den Bundesliga Männern erfolgreich.

Neben der professionellen Jugendarbeit im männlichen Bereich, sieht man auch in der weiblichen Jugend Fortschritte:

Immer mehr Spielerinnen werden zum bayerischen Auswahlkader des BHV berufen. Allein acht Spielerinnen aus der aktuellen B-, und C-Jugend gehören zum engen oder erweiterten Förderkreis.

 

Jetzt kam als Highlight auch noch Post vom Deutschen Handball Bund. Lisa Fuchs wurde für den Nationalmannschaftslehrgang in Berlin Kienbaum nominiert. DHB Talentcoach Carsten Clavehn hat insgesamt 16 Spielerinnen des Jahrgangs 2004/2005 zum Lehrgang berufen. Der HC Erlangen freut sich riesig und sieht dies als Bestätigung für die hervorragende Jugendarbeit im Verein.

DHB Nominierung:

wU15 mit Lehrgang in Kienbaum

Lehrgang vom 18. bis zum 21. November / 16 Spielerinnen nominiert

Vom 18. bis zum 21. November laden DHB-Talentcoach Carsten Klavehn und DHB Co-Trainerin Zuzana Porvaznikova zum wU15-Lehrgang nach Kienbaum ein. Insgesamt sind 16 Spielerinnen für die Maßnahme nominiert.

Die Spielerinnen des Jahrgangs 2004/05 spielten Ende Oktober bereits ein internationales Turnier in Polen und zeigten ihr Können, als sie sowohl Weißrussland als auch die beiden Vertretungen der polnischen Nationalmannschaft schlugen.

Das Aufgebot für den Lehrgang in Kienbaum

Lisa Fuchs (HC Erlangen), Lea Grießer (Hbi Weilimdorf/Feuerbach), Sophie Hilf (Hbi Weilimdorf/Feuerbach), Emy Jane Hürkamp (Frankfurter HC), Lykka Lipka (SG Hamburg-Nord), Ariane Pfundstein (SG Kappelwindeck/Steinbach), Leni Ruhe (HSG Blomberg-Lippe), Hanna Schilke (HSG DJK Marpingen), Leonie Schumacher (VfL Bad Schwartau), Sabrina Tröster (TuS Metzingen), Nele Vogel (TSV Bayer Leverkusen), Lotte Nowak (Buxtehuder SV), Maresa Groht (TSV Nord Harrislee), Maja Schönefeld (Buxtehuder SV), Julika Birnkammer (TSV Schwabmünchen), Marlene Böttcher (HC Rödertal)

Reserve: Tessa Budelmann (SV Werder Bremen), Alina Gaugenrieder (TSV Haunstetten), Vivienne Hildebrandt (Rostocker HC), Aurora Kryeziu (FvL Gladbeck), Maxie-Leonie Fuhrmann (Frankfurter HC)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Annehmen