Logo Lokalkolorist
Agenturpartner
Logo Metropol Medical Center
Rehabilliaktiv
Klaus Müller und Dr. Seidl
Medizinische Partner
Logo INTERSPORT Eisert
Logo Kempa
Ausrüster

Trainer

HC Erlangen Jugend:Startseite/Sportkonzept/Trainer

Im Leistungsbereich stellt der HC Erlangen nicht nur hohe Ansprüche an seine Spieler, sondern auch an sich selbst und seine Übungsleiter. Die höchste Qualifizierungsstufe für Trainer in Deutschland ist die sogenannte A-Lizenz. Sie ist für Trainer in der 1. und 2. Bundesliga zwingend vorgeschrieben, und wird im Rahmen des Jugendzertifikates der HBL auch von mindestens einem Trainer in einem Nachwuchsleistungszentrum zur Erfüllung der Kriterien erwartet.

Neben Bundesliga-Coach Adalsteinn Eyjolfsson, Co-Trainer Stefan Mittag und U23-Co-Trainer Helmut Hoffmann durchliefen 2016 Mathias Bracher (B-Jugend) und Tom Hankel (Torwart- und Individualtraining) erfolgreich die einjährige Ausbildung. Aktuell durchläuft mit Johannes Heufelder (A-Jugend) ein sechster HCE-Trainer die höchste deutsche Lizenzierungsstufe.

TORWARTTRAINING

Foto Torwarttraining

Wenn es um die Wichtigkeit des Torhüters im Spiel geht, sind sich wohl alle Handballer einig. Die Leistung der „letzten Instanz“ entscheidet nicht selten über Sieg oder Niederlage. Im Training indessen spiegelt sich dieser Wert leider nur allzu oft nicht wider.

Beim HC Erlangen kümmert sich A-Lizenz-Inhaber Tom Hankel speziell um die Bedürfnisse der Torhüter aller Leistungsmannschaften von der C-Jugend bis zur Bundesliga. Mit trainingsbegleitenden Maßnahmen und auch gesonderten mannschaftsübergreifenden Trainingseinheiten soll damit eine optimale Entwicklung dieser zentralen Position gewährleistet sein.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Annehmen