Logo Lokalkolorist
Agenturpartner
Logo Metropol Medical Center
Rehabilliaktiv
Klaus Müller und Dr. Seidl
Medizinische Partner
Logo INTERSPORT Eisert
Logo Kempa
Ausrüster

Letzte Hürde vor dem Spitzenspiel erfolgreich gemeistert

Swedish Bikini Team : HSG Freising/Neufahrn – Nachbericht

Das erste Sonntagsspiel für das Swedish Bikini Team in der laufenden Saison stand an.
Auswärts musste das Team unter Attila Kardos gegen die HSG Freising-Neufahrn ran.
Man hatte mit den Damen aus Freising noch eine Rechnung offen, da man letzte Saison auswärts 2 Punkte liegen gelassen hatte.

Die HSG überraschte zu Beginn der Partie mit einer sehr offensiven 4:2 Abwehr und schaffte es das Swedish Bikini Team zu verunsichern und das Spiel zunächst ausgeglichen zu gestalten.
Im Folgendem fand das Team besser in die Partie und schaffte es nach den anfänglichen Schwierigkeiten mehr Bewegung in den Angriff zu bringen und die Räume zu nutzen.
Bei einem Stand von 5:8 zugunsten der Gäste aus Erlangen nahm der Heimtrainer eine Auszeit in der 14 Spielminute.
Dies zeigte jedoch keine Wirkung und das Team aus Erlangen schaffte es durch schnelle Kontertore und einer gut eingestellten Abwehr den Spielstand bis zum Pausenpfiff auf 7:16 zu erhöhen.

In der Halbzeit appellierte Trainer Attila Kardos konzentriert weiterzuarbeiten und nicht nachzulassen.

Nach Wiederanpfiff gestaltete sich das Spiel ähnlich.
Erlangen dominierte und erarbeitet sich mit schön herausgespielten Treffern einen immer höheren Vorsprung heraus.
In der 42 Spielminute zeigte die Anzeigetafel bereits 13:25 durch einen Treffer von Nele Stock.
Die deutliche Führung ermöglichte es allen Spielerinnen entsprechende Einsatzzeiten zu geben und sich zu präsentieren.
Nach 60 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis 21:32 für die Damen aus Erlangen.

Am kommenden Samstag um 18:00 Uhr treffen wir in der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle auf den Tabellenführer HSG Würm-Mitte! Aktuell trennt beide Teams nur ein Punkt voneinander, daher brauchen wir jeden einzelnen von euch, um aus der Partie am Samstag 2 Punkte mitzunehmen!
Wir freuen uns auf Euch und eure lautstarke Unterstützung!

Frost, Vierheilig (beide Tor); Peters (3), Peschko (5/2), Erdmann (4), Stock (6), Hofmann (6), Schmid (5), Taenzler, Ohsam (1), Nübel, Birner (1), Olk (1)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Annehmen