Logo Lokalkolorist
Agenturpartner
Logo Metropol Medical Center
Rehabilliaktiv
Klaus Müller und Dr. Seidl
Medizinische Partner
Logo INTERSPORT Eisert
Logo Kempa
Ausrüster

U23 gewinnt endlich wieder zu Hause

U23 : HC Oppenweiler/Backnang – Nachbericht

Am Samstagabend gastierte in der gut gefüllten Karl-Heinz-Hiersemann Halle der Tabellensechste aus Oppenweiler/Backnang. Die Jungs von Trainer Tobias Wannenmacher hatten in das Hinspiel knapp mit 23:26 verloren und wollten sich vor heimischer Kulisse für die Niederlage revanchieren.

Zu Beginn der Partie konnte Backnang die Partie noch ausgeglichen gestalten, doch nach 10 Minuten konnte sich die U23 durch gehaltene Bälle von Lars Göbel und gut rausgespielte Angriffe das erste Mal absetzen mit 9:5. Dieser Vorsprung schmolz dann wieder, es sollte nicht das einzige Mal bleiben, dass man Backnang die Chance gab sich ins Spiel zurück zu kämpfen. Die Reaktion des U23 Trainier Tobias Wannenmacher war eine Auszeit und die sollte Wirkung zeigen. Bis zum Ende der ersten Halbzeit gelang es der U23 sich wieder einen 5 Tore Vorsprung zum 18:13 herauszuspielen, hinten stimmten die Absprachen und vorne wurde die Chancenverwertung besser, wobei man besonders einen Treffer von Rechtsaußen Julian Mangen über das ganze Feld und über die Köpfe der schon stehenden Abwehr von Backnang zum 16:12 erwähnen muss.

Nach der Halbzeit kamen die Erlanger sehr schlecht wieder ins Spiel rein, was Backnang dazu einlud Gegenstöße zu laufen und das Spiel zu drehen 21:22. Doch auch an dieser Stelle nahm Coach Wannenmacher wieder eine Auszeit und auch diese zeigte dann Wirkung zumindest vorne wurde jetzt wieder konsequenter abgeschlossen. Hinten dagegen brauchte es wenig später eine rote Karte von Abwehrchef Johannes Bayer, um die Mannschaft wachzurütteln, denn was folgte war ein 5:0 lauf der U23 zum 30:26. Zahlreiche rausgefangene Bälle in der Abwehr und schnell und klar ausgespielte Angriffe führten dazu, da konnte man es auch verkraften, dass der ein oder andere Gegenstoß nicht den Weg ins Tor fand, was an einem gut aufgelegten Gäste Keeper lag.

Nach Abpfiff stand ein verdienter 33:29 Erfolg für die U23 an der Anzeige Tafel. Am kommenden Samstag steht ein Auswärtsspiel gegen die TSG Haßloch an.

Eure U23

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Annehmen