Logo Lokalkolorist
Agenturpartner
Logo Metropol Medical Center
RehaAKtiv Axel Käßner
Klaus Müller und Dr. Seidl
Medizinische Partner
Logo INTERSPORT Eisert
Logo Kempa
Ausrüster

Unsere Damen

38:2 Punkte 573:426 Tore, 12 Siege in Folge

Normalerweise sollten man meinen, das solche Zahlen ausreichen um sich Meisterschaft und Aufstieg in Liga 3 zu sichern.
Leider gibt es hier zwei Probleme, zu einem das mit den Würmtaler Wildkatzen ein Team sogar noch einen Punkt besser war, und damit auf Platz 1 gelandet ist, zum anderen das genau dieses entscheidende Spiel um den Titel der Coronakrise zum Opfer gefallen ist.
Um die Sache in dem Fall komplett „abzurunden“:
Das ultimative Endspiel um den Titel wäre für zwei Tage nach dem „Spielbetrieb-Shutdown“ angesetzt gewesen.
Alles war vorbereitet für einen großen Handballabend…und nun?
Jetzt heißt es erstmal, dem verdienten Aufsteiger aus München, der HSG Würm-Mitte zu gratulieren und auf weitere Nachrichten vom Verband zu warten.
Derzeit ist davon auszugehen, das man kommendes Jahr einen weiteren Anlauf in Richtung 3. Liga nehmen muss. Glücklicherweise kann man in den kommenden Jahren auf die starke Nachwuchsarbeit im Verein setzen, um diesen Anspruch nochmal deutlich mehr zu untermauern.
Das es derzeit gewisse Spekulationen gibt, ein Spielrecht in der 3.Liga am „grünen Tisch“ zu erhalten, wollen wir erstmal nicht weiter kommentieren, solange uns keine Fakten des Verbandes vorliegen.
Trotz allem, oder gerade deswegen, herzlichen Glückwunsch unseren Damen zu einer grandiosen Saison, leider ohne krönenden Abschluss im Endspiel um den Titel, egal wie es ausgegangen wäre!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Annehmen