Logo Lokalkolorist
Agenturpartner
Logo Metropol Medical Center
RehaAKtiv Axel Käßner
Klaus Müller und Dr. Seidl
Medizinische Partner
Logo INTERSPORT Eisert
Logo Kempa
Ausrüster

Haupt- und Premiumsponsor des HC Erlangen e.V. verlängern ihr Engagement

03.06.2020|Allgemein|

KDE – KURIER MIT SYSTEM, VERTRETEN DURCH BARBARA UND BUSSO VON ALVENSLEBEN, DIE DRÖDER-GUMBMANN BETEILIGUNGSGESELLSCHAFT, DIE UNTER ANDEREM MEHRERE OBI-BAUMÄRKTE IN DER REGION BETREIBT, UND DER HC ERLANGEN E.V. BESTÄTIGEN IHRE LANGJÄHRIGE UNTERSTÜTZUNG AUCH FÜR DIE SAISON 2020/21

Damit setzen alle Parteien in dieser aktuell schwierigen wirtschaftlichen Phase ein erstes Ausrufezeichen, dass es mit der hochklassigen Jugendarbeit beim bayerischen Aushängeschild des Handballsports weitergehen kann.
KDE und OBI gehören seit Jahren zu den großen Förderern der Jugendarbeit beim HC Erlangen e.V..

Gestützt auf diese ersten positiven Nachrichten und der daraus resultierenden Motivation werden die Verantwortlichen um Tobias Wannenmacher, Thomas Fuchs und Johannes Heufelder nun weitere sportliche und wirtschaftliche Weichen für eine Fortsetzung der seit mehreren Jahren professionalisierten und erfolgreichen Nachwuchsarbeit stellen können.

Aktuell wird der Trainingsbetrieb in allen 21 Mannschaften zumindest Outdoor wieder hochgefahren. Was bei den derzeitigen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie eine absolute Mammutaufgabe darstellt. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle deswegen bei der Stadt Erlangen, beim Turnerbund Erlangen, der Franconian International School und besonders beim Emil-von-Behring Gymnasium für die große Unterstützung und die Bereitstellung von Out- und Indoorplätzen um diese beispiellose Herausforderung zu meistern.

Mit mehreren bayerischen Meisterschaften der Jugend, der U23 in der 3.Liga und der Damenmannschaft als Aufstiegsfavorit in der Bayernliga im Rücken geht der HC Erlangen e.V. als Flaggschiff des bayerischen Handballverbandes in die kommende Saison. Das die erste Männermannschaft und auch die männliche A-Jugend seit Jahren stabil und erfolgreich in der Bundesliga spielen unterstreicht diese Position.

Die fast 500 Mitglieder starke Jugendabteilung erlangte in den letzten vier Jahren zudem regelmäßig die höchste deutsche Auszeichnung für exzellente Nachwuchsarbeit, das „Jugendzertifikat“.

 Diese sportliche Erfolgsgeschichte erhält nun auch wirtschaftlich einen ersten starken Rückenwind bei Ihrer weiteren Fortsetzung. Wir bedanken uns bei beiden Partnern für das entgegengebrachte Vertrauen in unsere Projekte.

BARBARA UND BUSSO VON ALVENSLEBEN, KDE: „Die nachhaltige Jugendarbeit des HC Erlangen befindet sich unter der Führung von Tobias Wannenmacher, Johannes Heufelder und Thomas Fuchs auf einem erfolgreichen und vielversprechenden Weg, den wir sehr gerne weiter begleiten – trotz oder auch gerade wegen der Auswirkungen des Corona-Virus.“

MARKUS GUMBMANN (DRÖDER-GUMBMANN BETEILIGUNGSGESELLSCHAFT): „Die Förderung des Jugendhandballs von klein auf, zur Vermittlung von Werten eines Mannschaftssports und die Unterstützung teils ehrenamtlicher Strukturen, die dies ermöglichen, sind eine der Grundlagen unserer Unterstützung.“

TOBI WANNENMACHER (GESAMTLEITUNG LEISTUNGSSPORT HC ERLANGEN E.V./TRAINER U23):
„In der jetzigen, allgemein schwierigen Situation waren diese frühen Signale, von zwei unserer treuesten Partner mehr als notwendig um unsere umfangreiche Arbeit fortführen zu können. Darauf können wir nun weiter aufbauen. Wir werden es zusammen schaffen unseren Sport nach und nach wieder in gewohnter Form auszuüben. Vielen Dank an KDE und OBI!“ +++ 💙❤️

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Annehmen