Logo Lokalkolorist
Agenturpartner
Logo Metropol Medical Center
RehaAKtiv Axel Käßner
Klaus Müller und Dr. Seidl
Medizinische Partner
Logo INTERSPORT Eisert
Logo Kempa
Ausrüster

Wir spielen wieder A-Jugendbundesliga!

Jetzt ist es endlich offiziell, nach langen Wochen des Wartens. Unsere mA1-Jugendmannschaft wird in der Saison 2020/21 in der Jugendbundesliga an den Start gehen!

Ausschlaggebend hierfür ist dieses Jahr, anstatt der normalerweise stattfinden Qualifikation, ein eingesetztes Rankingsystem. In diesem werden wir deutlich Platz 1 belegen und somit völlig zurecht nächstes Jahr wieder in Deutschlands höchster Jugendspielklasse, und das bereits zum 4x in Folge, vertreten sein.
Hier trägt die souveräne bayerische Meisterschaft unserer mB-Jugend, in der vor kurzem abgebrochenen Saison 2019/20, und die knappe Vizemeisterschaft in der Saison 2018/19, zur klaren Entscheidung bei.

„Für uns bedeutet die lang erwartete Sicherheit, sehr sehr viel, denn für unseren Topjahrgang der mA-Jugend 2002/2003, gespickt mit zahlreichen vielversprechenden Talenten und Auswahlspielern, der für zwei Mannschaften ausreicht, hätte eine Nichtteilnahme den Super-GAU bedeutet. Und zwar in jeglicher Richtung. Im März hatte Corona bereits den Weg unserer mB-Jugend zu den Spielen um die deutsche Meisterschaft verhindert“
So der sportlicher Leiter des HC Erlangen e.V.´s Tobi Wannenmacher und der Trainer der mA-Jugend und Leiter der männlichen Jugendabteilung Johannes Heufelder.

Nun bleibt bis Montag abzuwarten mit welchen, wohl ähnlichen Regelungen, unsere weiteren 15 Jugendmannschaften in die entsprechenden Ligen eingeteilt werden. „Wir sind grundsätzlich überall optimistisch, weil wir davon ausgehen, dass wir aufgrund unserer über Jahre nachgewiesenen Spielstärke, fast keine „Härtefälle“ bei jetzt notwendigen „Setzungen“ hinnehmen müssen.“

“ Festzuhalten bleibt aber, dass wir uns jederzeit in der Lage sehen, die jetzt notwendigerweise getroffenen Entscheidungen anhand von Rankinglisten, stattdessen mit Einsatz im Trainingsbetrieb, einem Konzept zur Förderung unserer Jugendlichen und aufgrund sportlicher Leistungen im Spielbetrieb zu untermauern und nicht auf Entscheidungen am „grünen Tisch“ angewiesen sein wollen. Das ist für uns keine Art des sportlichen Wettkampf´s.“ so die gesammelte Aussage der weiblichen und männlichen Leitung des HC Erlangen e.V.´s

Wir freuen uns aber dennoch schon jetzt auf eine spannende und erfolgreiche Saison und sagen den Jungs „Herzlich Willkommen“ in der Jugendbundesliga 2020/21!!!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Annehmen